Unsere LE-UV-Offsetdruckmaschine ist mit einem innovativen LE (Low Energy) Trocknersystem ausgestattet. 

Momentan sind wir die einzige Druckerei weltweit, die ausschließlich mit dieser Technologie im 3b Format arbeitet.

Es können sämtliche nichtsaugende Materialien bedruckt werden, bis hin zur Folie glasklar. Die Produktion findet ohne den Einsatz von Puder statt, dadurch bekommen wir bei der Inlineveredelung mit UV-Hochglanzlack eine bisher nicht erreichte Qualität – sie ist mit Siebdruck absolut vergleichbar. Der Lack liegt noch „ruhiger“.

Folgende Spezialanwendungen sind auf unserer LE-UV-Offsetdruckmaschine möglich:

  1. 8c oder 4/4c LE UV Produktion
  2. 8c oder 4/4c + part. oder vollflächiger UV-Lack inline (bei dieser Produktionsart sparen wir 63% CO2 ein)
  3. Foliendruck bis zu 8c + Lack
  4. Foliendruck im Konterdruck + Deckweiß + UV-Lack inline
  5. 8c auf Naturpapier in einer bisher nicht gekannten Brillanz (die Farbe schlägt nicht weg)
  6. Verschiedenste Hybrid- und Strukturlackanwendungen sind inline möglich (Doppellack UV/UV)

Generell sind die Druckbogen nach dem Druck zu 100% trocken, das Druckbild verändert sich nicht mehr. Des Weiteren kann die Haptik des Papiers beibehalten werden, eine Schutzlackierung ist nicht mehr notwendig, selbst bei höchster Farbbelegung haben wir keinerlei Schmieren oder Abdrücken der Farbe (ausgenommen Metallicfarben).

Die Zeiteinsparung bei UV-lackierten Produkten ist beachtlich, wir haben hier nur die normale Druckzeit.

stellenanzeige-buchhalter-druckhaus-becker